Jetzt sehen Sie durch:Ernährung

Der Osterhase liefert schnell – ein kurzer Shop-Vergleich

Kurz vor Ostern musste ich feststellen, dass meine Vorräte an Eiweiss schneller zur Neige gehen, als gedacht. Also wollte ich vor Ostern noch schnell bestellen, um dann nach den Feiertagen wieder versorgt zu sein. Also Mittwoch Abend noch schnell eine Bestellung abgesetzt, damit das auch nächste Woche...

Essen, sportlich und schmeckt trotzdem richtig gut – Thunfischsalat

Schon immer hatte ich ein Lieblingsessen, lange bevor ich mich irgendwie mit Ernährung beschäftigt habe. Doch heute weiss ich, dass der Thunfischsalat nicht nur super lecker ist, sondern für Sportler auch richtig gute Inhaltsstoffe hat. Und er schmeckt tausendmal besser als ne Dose Thunfisch pur Hier...

Daniel im Kampf für die Gesundheit und das Wohlfühlen

Im Moment ist bei den meisten Wettkampfathleten Pause angesagt (Massephase, Regeneration, ja nach Jahresplanung). Aber nicht nur Wettkampf-Bodybuilder haben ergiebige Ziele, auch der Otto-Normal-Sportler schafft häufig großartige Leistungen im Bezug auf seine Körperentwicklung, wie folgendes Beispiel...

Erste Eindrücke

Nach dem ich vor etwa zwei Wochen nach gutem Zureden und guten Wünschen den Entschluss gefasst habe, mal ein Trainingsexperiment zu wagen, ging es natürlich erst mal dadran das ganze etwas zu planen und nicht einfach so drauf los zu experimentieren. Für die Hilfe darf ich mich da schon mal bei Marcel,...

Weihnachten bei den Sportlern

Eine Rückmeldung bezüglich seines Weihnachtsessens habe ich noch von Marcel erhalten: Marcel ist ein Familienmensch und so gilt für ihn: Also ich werde mit meinen Eltern zusammen essen. Ich werde mit Sicherheit ein Großteil des Festmahls mit zubereiten und mir bevor fette Soßen drauf kommen etwas zur...

Weihnachten bei den Sportlern

Kurz vor Weihnachten habe ich einige der hier vertretenen Sportler einmal gefragt, wie sie es denn mit den Weihnachtstraditionen halten: durchhalten der Diät um jeden Preis und den Krach mit der Familie riskieren oder einfach einen Gang runterschalten, die Seele baumeln lassen und so ein friedliches Fest...

« Ältere Einträge