<<
>>

Training mit Jan: Schultertraining

Training mit Jan: Schultertraining

Nach längerer Pause melde ich mich mal wieder. Erstens gibt es ein neues Video mit Jan. Darin geht es um sein Schultertraining.

Außerdem hat Jan begonnen, die Nahrungsergänzungsmittel aufzuzählen die er nimmt. Nicht als einfache Aufzählung, sondern er ergänzt sie mit Informationen zum jeweiligen Produkt. Dazu beantwortet er gerne Fragen, die dazu auftauchen. Sein erstes Produkt war, was auch sonst, Eiweiß. Hier der erste Text:

Warum Protein wichtig ist für den Muskelaufbau!!!

Durch intensives Training, enstehen in dem trainierten Muskel Mikrofaserrisse.
Diese Risse werden durch Proteine wieder geschlossen, dadurch wird der Muskel von mal zu mal größer und stärker. Jedoch nehmen die meisten von uns zu wenig Protein über die normale Nahrung zu sich, deshalb sollte man zu Proteinshakes greifen.
Wie viel der einzelne an Proteine braucht hängt von der Ernährung, dem eigenen Gewicht und dem Sport ab.

Man rechnet das eigene Körpergewicht x 2-3 Gramm Protein

Beispiel: 77 Kilo x 3 Gramm = 231 Protein pro Tag
von diesen 231 Gramm zieht man die Ernährung des jeweiligen Tages ab.
Den Restbedarf gleicht man durch Proteinshakes aus.

Die besten Zeiten für Proteinshakes sind morgens nach dem aufstehen,nach dem Workout und vor dem schlafen gehen,da der Körper sich in dieser Zeit in einer katobelenphase befindet.
Ich persönlich nehme 3-4 Shakes am Tag zu mir.

Die Vorteile im Überblick: verbesserte Muskelversorgung
schnellerer Muskelaufbau
verbessertes Hautbild

Infos zu weiteren Nahrungsmittelergänzungen findet ihr in der Facebook-Gruppe: http://www.facebook.com/groups/208358752597398/

Share

Einen Kommentar schreiben