<<
>>

Selbstversuch ;-)

Selbstversuch ;-)

Nachdem in den letzten Wochen mehrere nette Menschen der Meinung waren, ich hätte doch in letzter Zeit sichtbare Erfolge erzielt (danke an die lieben Mitmenschen), andere wiederum der Meinung sind, ich würde doch ständig ins Fitnessstudio rennen, da sollte doch mal mehr zu sehen sein, habe ich mich entschlossen, einen Selbstversuch zu starten und mit eurer Hilfe an meiner Figur zu arbeiten.

Mein Ziel ist allerdings nicht die Teilnahme an irgend welchen Meisterschaften (dafür dürfte meine Disziplin in den Wochen vor dem Wettkampf kaum ausreichen) sondern einfach ein gute Figur hinzubekommen, die vorzeigbar ist. Damit werde einfach mal ausprobieren, was ein Fitnessportler erreichen kann, wenn er sich etwas mehr reinhängt als üblich. Ein Bodybuilder werde ich dadurch nicht, dazu gehört deutlich mehr. Bodybuilding ist auf jeden Fall auch eine Lebenseinstellung und man wird nicht mal ebenso Bodybuilder. Man plant auch seinen gesamten Tages-, Wochen- und Jahresablauf danach – dass kann und will ich nicht.

Einige Tipps dazu habe ich schon von Marcel Herz bekommen, der ja selber sehr erfolgreich bei den letzten Meisterschaften war. Er hat auch versprochen, mir bei meinem Vorhaben zu helfen.

 
MICs Body Shop

Und so sieht der Plan aus:

In den nächsten drei  Monate (circa) plane ich Masse aufzubauen (und das nach Weihnachten – die meisten anderen Menschen haben da ganz andere Probleme). Wobei ich das Trainingspensum von etwa 3 Trainingseinheiten pro Woche in etwa beibehalten wollte (eventuell auf vier erhöhen).

Dann mal schauen, was daraus geworden ist und eventuell noch einen vierten Monat dran hängen.

Anschließend eine passende Diät und Trainingsumstellung um eine, ich bezeichne es einfach mal als Freibad-Figur zu erreichen (das bedeutet einen etwas höheren KFA als Wettkampf).

Natürlich werde ich stets über Erfolge, Misserfolge, meine Laune, Trainingspläne und meine Ernährung berichten. Und wer Tipps geben möchte, was auch für andere Sportler immer wieder interessant sein drüfte, kann dies gerne per Mail oder in den Kommentaren tun.

Und immer bedenken, ich bin keine 18 Jahre mehr alt, sondern mit 44 Jahren ein sicher ziemlich untypischer Einsteiger in diese Art von Sport ;-)

Noch ein paar Infos zu mir: Ich bin wie gesagt 44 Jahre alt. Normaler Weise wiege ich etwa 81/82 kg jetzt nach Weihnachten/Sylvester sind es eher 85 kg. Ich gehe dreimal die Woche ins McFit und einmal die Woche zum Schwimmtraining. Ich schwimme im Verein (DLRG) seit dem ich schwimmen gelernt habe, allerdings mit Unterbrechungen. Ansonsten fahre ich in der warmen Jahreszeit gerne Mountainbike und im Winter sehr gerne Snowboard. Meine sonstigen Hobbys Fotografieren und Internet ergänzen sich sehr gut ;-)

Hier mal zwei Fotos von mir. Links im Sommer 2011 nach einigen Kilometern mit dem MTB und gesundem Sommeressen (Grillen, viel Salat). Rechts aktuell mit weniger Outdoor-Sport und dem guten Essen und Trinken vor und zu Weihnachten und Sylvester ;-)

 

Share

1 Antwort: “Selbstversuch ;-)”

  1. Igor sagt:

    Hey Andy,

    falls es neuigkeiten gibt, lass mich dran teilhaben.
    Nehme auch gerne Tipps an. Vor allem Verbesserungsvorschläge. Natürlich stehe ich dir auch für Fragen rund um Supps oder Training zur verfügung:D

    Liebe Grüße

Einen Kommentar schreiben